Mit einem Holzkohlegrill perfekt grillen können

Ein Holzkohlegrill ist die erste Wahl, wenn es um größere Grillpartys geht. So kommt es beim Holzkohlegrill in erster Linie darauf an, wie viel Grillfläche zur Verfügung stehen. Und somit ist der Holzkohlegrill das beste Hilfsmittel, um größere Mengen Grillgut zur selben Zeit garen zu können. Und somit kann die nächste Grillparty kommen. Ganz gleich, ob zum ersten Mal gegrillt wird, oder schon öfter, mit solch einem Holzkohlegrill kann nicht viel falsch gemacht werden. Gerade wenn es um die Materialien geht, darf nichts dem Zufall überlassen werden. Und so ist Edelstahl immer die erste Wahl die den Unterschied ausmachen kann. Gerade beim Edelstahl kann auf Robustheit und eine einfache Reinigung gesetzt werden. Natürlich sollte bei einem Holzkohlegrill auch die Grillfläche leicht zugänglich sein. Ist für ausreichend Komfort beim Grillen gesorgt, geht es noch an die Standfestigkeit. Diese wird am besten sichergestellt, wenn die Füße aus dem gleichen Material sind und die Last des Grills ohne Probleme tragen können. Denn gerade wenn der Boden mal nicht ganz eben sein sollte, können solche Füße den Unterschied ausmachen.

Holzkohlegrill Edelstahl BBQ Grill

Wenn nach einem Holzkohlegrill gesucht wird, welcher nicht nur funktional, sondern auch robust ist, so kann dieser eine gute Kaufentscheidung sein. Doch was macht diesen Holzkohlegrill zu einem perfekten Kaufkandidaten? Es sind vor allem die Materialien, welche den größten Unterschied ausmachen. Und so ist es nicht nur das Edelstahl, welches im Vordergrund steht, sondern auch Holz. Dabei sind die Ablageflächen gemeint, welche aus dem Stoff der Natur gemacht sind und somit optisch für Abwechslung sorgen. Geht es um das Gesamtgewicht von solch einem Grill, so wiegt dieser gerade einmal 25 kg. Das ist für einen Holzkohlegrill in dieser Größenordnung nicht sonderlich viel. Mit den Farben Silber und Natur hat der Grill alles, um ein echter Hingucker zu werden.

Doch wie viel Grillfläche kann nun genutzt werden? Bis zu 6000 cm³ Grillfläche sind möglich. Und wenn der Holzkohlegrill dann mal bewegt werden soll, ist das auch kein Problem. Denn dafür gibt es praktische Rollen. Die oben genannten Ablageflächen befinden sich unter dem Grill und vorn. Selbst wenn die Griffe genauer betrachtet werden, muss nicht lange nach Komfort gesucht werden. Denn auch hierbei kann auf ein hochwertiges Holz-Material vertraut werden, welches für maximale Sicherheit steht. Ideal, wenn der Grill auch mal getragen werden muss. Der Grillrost kann auf Wunsch auch in der Höhe verstellt werden. Somit kann im Prinzip jeder diesen Holzkohlegrill bedienen. Bei den Rollen, mit welchem der Grill bewegt werden kann, handelt es sich um Leichtlaufrollen. Und so ist der Holzkohlegrill immer dann einsetzbar, wenn es drauf ankommt. Sowohl Profis, als auch Anfänger werden diesen Grill lieben und immer wieder gern verwenden. Und selbst der Preis ist für einen Grill dieser Qualität angemessen. Die genauen Maße betragen 145x92x60cm. Sofern der Grill bewegt werden möchte, muss dieser nur leicht angehoben werden.

Fazit:

Aufgrund der großen Grillfläche ist dieser Holzkohlegrill ein hervorragender Kandidat für größere Veranstaltungen – gerade im Hinblick auf den Preis.

Der Holzkohlegrill 3 mit Standfüßen aus Edelstahl

Wenn die Arbeitshöhe, als auch das Gewicht stimmen, dann muss es sich um einen hochwertigen Holzkohlegrill handeln. Und so darf bei diesem Holzkohlegrill eine Menge erwartet werden, was die Verarbeitung, als auch das Design angeht. Wenn dann der Kohlekasten gereinigt werden möchte, lässt sich dieser leicht entnehmen. Somit ist von Anfang an für optimalen Komfort gesorgt. Der Grillrost ist zudem verchromt. Der Grill bekommt damit nicht nur mehr Charme, sondern auch eine moderne Note, welche absolut zeitlos ist. Ein Grill, welcher heute bestellt werden kann und auch noch in vielen Jahren verwendet wird. Denn egal ob es um die große Grillfläche geht, oder um die leichte Handhabung, diesem Holzgrill scheint es an nichts zu fehlen. Der Holzkohlekasten lässt sich dann auch in der Höhe verstellen. Bis zu drei Mal kann dieser verstellt werden. Damit ist sichergestellt, dass jeder ohne Probleme diesen Grill bedienen kann. Die Arbeitshöhe beträgt 80 cm. Die genauen Maße 650 x 570 x 280. Mit einem praktischen Zwischenboden bekommen Grillende eine optimale Abstellfläche. Wenn dann mal das Grillwerkzeug, oder ähnliches abgelegt werden möchte, muss nie mehr lange danach gesucht werden. Insgesamt sind es vier Standfüße, welche aus dem gleichen Material wie der Holzkohlegrill sind und somit für optimalen Halt garantieren. Griffe dürfen natürlich auch bei solch einem Modell nicht fehlen. Und so sind diese fast schon versteckt an der Seite des Grills zu finden. Sie sind aus dem gleichen Material, nämlich Edelstahl. Dennoch sind sich absolut rutschsicher und robust. Sie können also ohne Mühe diese hierbei vorhandenen 30 kg anheben, ohne abzubrechen. Mit diesem Grill kann der nächste Grillabend kommen. Wenn dann die Nachbarn zum Grillen vorbeikommen, liegt das wohl an diesem Grill, welcher nichts dem Zufall überlässt.

Fazit:

Ein sehr robuster und langlebiger Grill aus Edelstahl mit dem man sicher länger seine Freude haben wird.

Der Dancook Boxgrill 5600 Holzkohlegrill

Wenn es eine Nummer kleiner sein soll, ist dieser Boxgrill von Dancook perfekt. Die genauen Maße von diesem Grill betragen 62 x 32 cm. Auch in diesem Fall muss auf Komfort nicht verzichtet werden, wenn es um das Verschieben des Grills geht. Auch hierbei sind es zwei Räder, welche für mehr Flexibilität sorgen. Damit muss der Holzkohlegrill nicht immer getragen werden.

 

Auf beiden Seiten befinden sich Ablageflächen aus Hartholz. Somit ist die Fläche, welche für das Grillen benötigt wird, nicht beeinträchtigt und kann vollständig genutzt werden. Schnell mal ein Grillbesteck zur Seite zu legen, ist dank dieser Fläche kein Problem.

Ein besonderes Merkmal ist der Deckel. Diesen kann man während des Grillens schließen um Windschutz zu erhalten oder auch um zu verhindern, dass viel Wärme abgeht. Also bekommt man praktisch eine Ofenfunktion.

Der Grillrost weist eine Materialstärke von 6mm auf und ist verchrom. Die Bleche sind mit einer Anthrazitlakierung mit Teflon hitzebeständig gemacht worden, was den Grill auch optisch aufwertet.

Der Grill hat ein Eigengewicht von 16 kg. Wenn der Grill dann ausgepackt wird, ist er mit leichtigkeit zusammengebaut. Selbst Anfänger haben es dann leicht, diesen Grill zu montieren.

Die Größe hat auch einen Vorteil, wenn es um den Preis geht. Und so müssen Grillfreunde für diesen Grill nicht tief in die Tasche greifen.

Fazit:

Wenn es auch mal kleiner sein darf, sowohl in der Größe als auch im Budget, so ist der Boxgrill 5600 von Dancook auf jeden Fall eine Empfehlung wert.